Westdeutscher Fussballverband e.V.
Futsal 10.11.2015

UFC Münster gewinnt schon wieder zweistellig

WFLV-Frauenfutsal-Liga

Eilen ihren Gegnerinnen mit Riesenschritten davon: Die Ladies vom UFC Münster. (Foto: Georg von Coelln)

Auch am dritten Spieltag der WFLV-Frauenfutsal-Liga gewinnen die Frauen des UFC Münster zweistellig und schrauben damit ihr Torekonto auf 46:3 hoch. Diesmal mussten die Ladies von Futsalicious Essen dran glauben, denen bei ihrer 17:0 Niederlage sogar der Ehrentreffer versagt blieb. Wieder einmal machte sich die internationale Erfahrung der Münsteranerinnen bemerkbar, die vom Trainergespann Eduard Nickel und Julian Offermann taktisch perfekt eingestellt worden waren. Auch spielerisch waren sie ihren Kontrahentinnen in allen Belangen haushoch überlegen, was sich auch im mehr als deutlichen Endergebnis widerspiegelt. Goalgetterin Lena Gosewinkel konnte hierzu vor heimischer Kulisse gar sieben Treffer beisteuern, Lea Kohlmann war mit immerhin vier Toren erfolgreich.

Ebenfalls ohne Niederlage bleiben die Frauen von GTSV Essen, die durch ihren 4:2 Erfolg über Pegasus Westfalia Hagen auf den zweiten Tabellenplatz klettern und damit einen Platz gut machen konnten. Auch in dieser Begegnung machte sich die internationale Erfahrung einiger Essener Spielerinnen bemerkbar, die in der Gehörlosen Futsal Nationalmannschaft aktiv sind. Deren nächster Einsatz auf internationaler Bühne wird beim Frauenturnier der 3. Futsal Weltmeisterschaft der Gehörlosen sein, das vom 20. bis 28.November 2015 in Bangkok/Thailand stattfinden wird.

Den ersten Sieg in dieser Spielrunde konnten die Frauen der Futsal Panthers Köln einfahren. Mit 8:3 hielten sie die „Holzpföstinnen“ aus Schwerte auf Distanz und verbleiben damit unverändert auf dem 4. Tabellenplatz. Die Schwerterinnen hingegen warten weiter auf ihren ersten Punktgewinn, nach drei Spieltagen stehen sie immer noch mit leeren Händen da.

Der nächste Spieltag am 28. November wird von Futsalicious Essen in der Sporthalle der Gustav-Heinemann-Gesamtschule in Essen-Schonnebeck ausgerichtet. Dort kommt es zu den Begegnungen Pegasus Westfalia Hagen – UFC Münster und Futsalicious Essen - Futsal Panthers Köln. Das Spiel GTSV Essen – Holzpfosten Schwerte wird voraussichtlich verschoben, da – wie bereits erwähnt – einige Spielerinnen des GTSV bei der WM in Thailand zum Einsatz kommen, die erst am 28.11. zu Ende geht. Text: WFLV

Alle Begegnungen im Überblick sehen Sie hier!

 

Spielberechtigungen Regionalliga West