Westdeutscher Fussballverband e.V.
Passwesen/Vereinsservice 12.08.2014

WFLV-Pass-Hotlines: Die Service-
Nummern für das Passwesen

An der WFLV-Hotline werden alle Fragen beantwortet.

Die Geschäftsstelle des WFLV weist gerne auf ihr Telefon-Service-Angebot hin, das gerade in der intensiven Phase der Passausstellungen eine besondere Aufmerksamkeit genoß. Auch nach der Hochsaison ist die Passabteilung des WFLV unter vier speziellen Hotline-Nummern für alle Vereine erreichbar.

Alle Fragen und weiteren Angelegenheiten zum Pass- und Transferwesen sollen somit effektiv bearbeitet werden können. Individuelle Weiterleitungen sorgen für viel Zeitersparnis.

Die Hotlines sind zu den angegebenen Geschäftszeiten erreichbar. Gerade in den Phasen der Hochsaison wurde die WFLV-Hotline für Passangelegenheiten stark frequentiert.

Durch ständige Modernisierungen ist der WFLV innovativ für die Belange der Vereine aufgestellt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des WFLV freuen sich auf ihren Anruf.

Im folgenden sehen sie die direkten Durchwahlen der WFLV-Pass-Hotlines auf einen Blick, damit Sie auch Ihre Ansprechpartner auch schnell erreichen können.

Pass-Hotlines:

Hotline 1:   0203 7172 - 160
(Hotline 1 für erweiterte Auskünfte zu Spielberechtigungen, 9.00-16.30 Uhr)

Hotline 2:   0203 7172 - 170
(Hotline 2 für internationale und spezielle Vereinswechsel; Vertragsspieler und Beschwerden, 14.00-16.00 Uhr)

Hotline 3:   0203 7172 - 180
(Hotline 3 für Zugangsberechtigungen für Antrag Online, 9.00 – 16.30 Uhr)

Hotline 4:   0203 7172 - 190
(Hotline 4 für Erfragung, ob Spielberechtigung erteilt wurde, 9.00-16.30 Uhr)

Alle Informationen zu Pass-Antrag Online finden Sie zudem hier!

Spielberechtigungen Regionalliga West