Westdeutscher Fussballverband e.V.

Alles zum Vereinsmanagement

So organisieren Sie die Aktivitäten im Klub

Die Jugendabteilungen leisten wertvolle Arbeit. Sie sind es, die die Spieler und Vereinsmitglieder von morgen aquirieren und in die Vereine integrieren. Eine Jugendabteilung ist für jeden Verein entscheidend. Viele Herausforderungen warten auf die Trainer und Jugendleiter. Das gilt auch für den Seniorenbereich. viel arbeit ist es, etwa ein Turnier zu organisieren. Trotzdem lohnt sich der Aufwand. Hier bekommen Sie wertvolle Tipps für den Teamalltag im Verein. Wählen sie den Direkt-Link zu unserem Partner oder verschaffen Sie sich zunächst auf dieser Seite einen Überblick.

Turnierorganisation - leicht gemacht

Für alle ein Erfolg: ein gut organisiertes Fußballturnier.

Ein Fußballturnier ist für viele Kinder und Jugendliche ein echtes Highlight in der Saison. Den ganzen Tag mit der Mannschaft verbringen, macht Spaß und fördert den Zusammenhalt. Damit die Spielerinnen und Spieler sich wohlfühlen und den Tag genießen, sollte ein Turnier gut organisiert sein. Für diese Organisation bieten wir Ihnen hier Unterlagen (Checkliste, Anschreiben, Turnierpläne) zum Downloaden, Ausdrucken und weiter Verwenden.

Saisonplanung, Trainingslager und mehr

Die Zukunft jedes Fußballvereins: Eine gute Jugendabteilung

Der Spielbetrieb bei den Erwachsenen und Aktiven benötigt jede Menge Organisationsaufwand. Saisonplanung, Sponsoringaktivitäten, Events organisieren, Öffentlichkeitsarbeit: wer gut aufgestellt sein will, hat genug zu tun. Die Tipps, die sie hier finden, sollen Ihnen helfen, einen reibungslosen Spielbetrieb auf die Beine zu stellen.

Planung: So nutzten Sie die Saisonvorbereitung effektiv

Koordinationsübungen während der Vorbereitung.

Die Saisonvorbereitung genießt sowohl im Sommer als auch im Winter einen hohen Stellenwert. In ca. fünf Wochen sollen die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Start in die Rückrunde geschaffen werden. Oder die guten Leistungen aus der Hinrunde müssen durch gezieltes Training über die Wintermonate konstant gehalten werden. Lag der Schwerpunkt der Saisonvorbereitung früher auf der „Konditionsbolzerei“, hat zuletzt das komplexe Training an Bedeutung gewonnen. Gerade bei B- und A-Juniorenteams sowie unteren und mittleren Amateurmannschaften ist die Trainingszeit knapp! Darum ist es nur logisch, von Beginn an möglichst viel mit Ball zu trainieren, um vom Start weg auch die technischen und taktischen Fähigkeiten zu schulen. Hier finden Sie dataillierte Trainingspläne von Experten.

Neu in den Vorstand gewählt: Das müssen Sie wissen

Sitzung im Vereinsheim.

Sie wurden neu in ein Vorstandsamt gewählt und wissen noch nicht so recht, worauf Sie sich damit eingelassen haben und welche Aufgaben auf Sie zukommen? Keine Angst! So erging es Ihrem Vorgänger bestimmt auch am Anfang. Außerdem erwartet keiner von Ihnen, dass Sie gleich alles können. In manchen Vereinen ist Zurückhaltung anfangs sogar Pflicht. Routinen und Abläufe, die sich über Jahre entwickelt und bewährt haben, sollten Sie erstmal kennen lernen bevor Sie neue Ideen einbringen. Für alle Fälle haben wir hier die wichtigsten Schritte und Aufgaben einmal zusammengefasst, damit Sie eine Orientierung haben, welche spannenden Aufgaben in Ihrem Amt auf Sie warten.

Spielberechtigungen Regionalliga West