Westdeutscher Fussballverband e.V.

Textmaterialien für
Ihre Vereinszeitschrfit

Service für Fußballerinnen und Fußballer

Ist der Torwart psychologisch im Vorteil?

"Wenig Angst, gute Schusstechnik": Strategien für Elfmeterschützen

Vor dem Schützen liegt der Ball, der Torwart steht auf der Linie. Die überschaubarste taktische Aufstellung, die geradlinigste Aufgabe. Der Strafstoß bringt den Fußball auf den Punkt. Und natürlich – wie im richtigen Leben – ist alles, was vermeintlich so simpel ausschaut, in Wirklichkeit ganz schön kompliziert.

Impfen sollte man am Besten in der Erholungsphase.

Impfen: Nutzen und Risiken für Fußballer

Impfen und Fußball – geht das? Die Medizinerin Prof. Dr. Barbara C. Gärtner und der Mannschaftsarzt der Nationalmannschaft, Prof. Dr. Tim Meyer, haben dazu eine Untersuchung gemacht. Hier gibt es interessante Hinweise für die Praxis.

Beliebt: Kinesio-Tage beim Fußball.

Wissenswert: Was bringt das Kinesiotape wirklich?

Spätestens seit David Beckham 2007 nach einem Spiel mit Real Madrid sein Trikot auszog und die pinken Streifen auf dem Bildschirm zu sehen waren, erfreut sich das Kinesio-Tape wachsender Beliebtheit. Aber wie funktionieren die Streifen aus Baumwolle, und was bringen sie wirklich? In diesem interview gibt es Hinweise vom Experten.

Fußball-Geschichte(n) aus NRW

Lothar Huber (Foto: WFLV/Leroi)

"Flankengott mit Spaten": Bundesliga-Legende Lothar Huber

Früher hat sich Lothar Huber als Dortmunder Flankengott einen Namen gemacht und präzise Bälle auf Manni Burgmüller oder Erwin Kostedde geschlagen. Heute beackert er immer noch den Platz. Allerdings nicht mehr als Spieler, sondern als Platzwart. BVB-Legende Lothar Huber hält das Trainingsgelände von Borussia Dortmunds Fußballschule in Schuss.

Bernard Dietz (Foto: MSV).

Mallocher mit goldenem Besteck: EM-Kapitän Bernard Dietz

Wenn Bernard Dietz über den historischen Moment redet, als er den EM-Pokal als Erster in den Himmel von Rom recken durfte, schwingt immer noch eine Menge Ehrfurcht mit. "Kaum zu glauben, da stand der kleine Arbeiter aus dem Ruhrpott plötzlich ganz oben und war Europameister", erinnert sich Dietz. 1980 führte er als Kapitän die deutsche Nationalelf im EM-Finale zum 2:1-Sieg über Belgien.

Erfolgreich: Horst Hrubesch. (Foto: Getty)

Horst Hrubesch kommt an: Trainer und Freund für Fußball-Junioren

Disziplin, Siegermentalität und vor allem Eigenverantwortung: Trainer Horst Hrubesch sieht seinen Aufgabenbereich bei den deutschen U 21-Fußballern nicht nur in der sportlichen Ausbildung. Die Methoden des einstigen "Kopfball-Ungeheuers" kommen bei der heutigen Generation Jung-Profis an.

Informationen für Publikationen

Ehrenamt: Freibeträge für Übungsleiter erhöht

(Information zum Einbinden in Ihr Vereinsmedium)

Spielberechtigungen Regionalliga West