Westdeutscher Fussballverband e.V.

Das WDFV-Widget – der Kick für jede Homepage


Beispiel 350px breit.

Aktuelle Infos aus der Regionalliga West, die tollsten Tricks aus der WDFV-Futsal-Liga, praktische Trainings- und Ernährungstipps für den Sportleralltag und die neusten Hinweise zur Beantragung von Spielerpässen. Dazu Tabellen, praktische Downloads, Regularien und vieles mehr am Fließband: Mit dem WDFV-Widget verpassen Sie und die User Ihrer Homepage nichts.

Insbesondere für ehrenamtlich arbeitende Vereinsvertreter, die viel Mühe in die solide Online-Präsenz ihres Klubs stecken, ist das Tool des Westdeutschen Fußballverbandes (WDFV) eine wertvolle Hilfe. Seien Sie ständig im Kontakt mit der großen Fußballfamilie in Nordrhein-Westfalen.

Natürlich ist das WDFV-Widget gratis und kann schnell auf Ihrer Homepage an der vom Verein favorisierten Stelle eingebunden werden. Folgen Sie einfach der Bedienungsanleitung. Am besten kommt es natürlich auf der Startseite zur Geltung, hier sind alle Neuigkeiten und Serviceangebote schnell sichtbar. Durch einen einfachen Klick auf den Teaser landet der Nutzer direkt beim WDFV und erhält weitere Informationen. Alle Bereiche werden stets durch den WDFV aktualisiert.

Das ist der Klick für den Kick – und für jede Homepage.

Bitte beachten Sie: Das Widget sollte je Seite ihrer Webpräsenz nur einmal eingebunden sein. 

1. Die auf dieser Seite angebotenen Dienste dienen ausschließlich der persönlichen und nicht-kommerziellen Nutzung. Vorbehaltlich einer anderweitigen Regelung ist es nicht gestattet, Inhalte zu ändern oder zu verkaufen. Das Widget muss frei verfügbar bleiben.

2. Es ist nicht gestattet, die hier angebotenen Widgets/Inhalte auf Webseiten einzubinden, die beleidigenden, rassistischen, diskriminierenden oder pornographischen Inhalt haben und/oder in irgendeiner anderen Form gegen die Menschenrechte verstoßen.

3. Durch die Einbindung der Widgets dürfen keine Straftatbestände erfüllt oder Ordnungswidrigkeiten unterstützt werden.

4. Der WDFV behält sich vor, die Bereitstellung des Widgets jederzeit fristlos und ohne Angabe von Gründen zurückzuziehen.

Zur Einbindung des Widgets haben wir bereits einige Varianten vorbereitet. 

Fügen Sie den dort jeweils hinterlegten Code an die gewünscte Stelle Ihrer Website mit einem Quellcode-Editor oder mit einem geeigneten Modul Ihres Content-Management-Systems ein. 

In Typo3

  • Wählen Sie das Tab Spezielle Elemente aus
  • Klicken Sie auf Reines HTML
  • Fügen Sie dann den Widget-Code ein

In Joomla!

Verwenden Sie hierzu den iframe-Wrapper. Alternativ können Sie den Code auch im JCE Editor mit IFrame-Extension einfügen. 

In Redaxo CMS

Verwenden Sie den Block "iframe Einbinden"

Einbindung als Lightbox

Zur einfachen Einbindung stellen wir Ihnen das Widget an dieser Stelle als IFRAME zur Vefügung. Alternativ können Sie, sofern es Ihre Website erlaubt, das Widget auch als Lightbox zur Verfügung stellen. Prüfen Sie in Ihrem Content-Management-System ob diese Möglichkeit zur Verfügung steht.

Die Adresse zum Aufruf des Widgets lautet:
http://www.wdfv.de/widget.html

Demo

Individuelle Breiten

Das Widget in der Breite und Höhe anpassen

Der Standard-Widget-Code sieht wie folgt aus:


<iframe class="wframe" src="http://www.wdfv.de/widget.html" style="width:200px; height:670px; border: 1px solid #CCC;" name="wflvwidget" scrolling="no" frameborder="0" marginheight="0px" marginwidth="0px"></iframe>


Sie können Die style-Eigenschaften width: und height: Ihren Wünschen entsprechend anpassen. Hier sind auch prozentuale Angaben möglich. Das Widget unterstützt jedoch keine Darstellung schmaler als 170px. Wenn Sie die Breite verändern, müssen Sie die Höhe anpassen, damit wieder alle Inhalte angezeigt werden können. Beispiele hierzu entnehmen Sie bitte den zur Verfügung gestellten Varianten.

 

Spielberechtigungen Regionalliga West