Westdeutscher Fussballverband e.V.

Die Torshows der Regionalliga West

Saison 2016/2017: 6. bis 10. Spieltag

Die Regionalliga West ist längst eine Erfolgsstory. Namhafte Traditionsklubs wie Rot-Weiss Essen, Alemannia Aachen, Rot-Weiß Oberhausen, Wuppertaler SV, Wattenscheid 09, Sportfreunde Siegen, Bonner SC oder Viktoria Köln sorgen Woche für Woche für hochspannende Derbys und treten gegen weitere attraktive Vereine an. Von der Qualität der Partien können sich die Fans regelmäßig im Stadion und auch an dieser Stelle überzeugen. Der Westdeutsche Fußballverband (WDFV) präsentiert gemeinsam mit seinem Partner "Die Ligen" in den folgenden Torshows alle Treffer in der Regionalliga West, Saison 2016/2017. Klicken Sie zum Abspielen einfach auf die jeweiligen Videos. Viel Spaß.

Hier sehen Sie die Torshows der Spieltage 6 bis 10 aus der Saison 2016/2017. Zur Übersicht der weiteren Torshows gelangen sie hier!

Regionalliga West 16/17: Torshow vom 10. Spieltag.

Regionalliga West 2016/17 - 10. Spieltag: Im traditionsreichen Duell zweier ehemaliger Bundesligisten behielt Alemannia Aachen am 10. Spieltag der Regionalliga West gegen Rot-Weiss Essen die Oberhand. Vor 8800 Zuschauern im Aachener Tivolistadion setzte sich die Alemannia 1:0 (1:0) durch. Aufstiegsanwärter Viktoria Köln bleibt in der Regionalliga West auswärts ungeschlagen. Das Gastspiel bei der U 23 des FC Schalke entschieden die Rheinländer am 10. Spieltag 2:1 für sich. Sehen Sie hier alle Treffer des 10. Spieltags in der Torshow!

Regionalliga West 16/17: Die Torshow vom 9. Spieltag.

Regionalliga West 2016/17 - 9. Spieltag: Die U23-Fußballer von Borussia Mönchengladbach sind in der Regionalliga West weiter ohne Saisonniederlage. Der Tabellenführer musste sich allerdings nach einer 2:0-Führung noch mit einem 2:2 gegen den früheren Bundesligisten RW Oberhausen begnügen. Aufsteiger Wuppertaler SV kassierte am 9. Spieltag seine erste Saisonniederlage. Das Heimspiel gegen den Nachwuchs von Schalke 04 ging 0:2 verloren. In der Erfolgsspur blieb indes die SG Wattenscheid. Mit dem 2:0-Sieg gegen TSG Sprockhövel kletterte der Bochumer Club auf den vierten Tabellenplatz. Sehen Sie hier alle Treffer des 9. Spieltags in der Torshow!

Regionalliga West 2016/17 - 8. Spieltag: Viktoria Köln hat sich auch von Alemannia Aachen nicht aus der Erfolgsspur werfen lassen. Am 8. Spieltag feierte die Mannschaft von Coach Marco Antwerpen beim 1:0-Triumph im Aachener Tivoli-Stadion den fünften Sieg in Serie und setzte ihre Aufholjagd Richtung Tabellenspitze der Regionalliga West fortgesetzt. Die Tabellenführung konnte indes die U23 von Borussia Mönchengladbach übernehmen. Das Team von Trainer Arie van Lent bezwang den SV Rödinghausen 2:1 und profitierte vom Dämpfer für den bisherigen Spitzenreiter Borussia Dortmund U23. Der BVB-Nachwuchs musste sich gegen Aufsteiger Wuppertaler SV, der weiterhin ohne Saison-Niederlage ist, mit einem 0:0 begnügen. Sehen Sie hier alle Treffer des 8. Spieltags in der Torshow!

Regionalliga West 2016/17 - 7. Spieltag: Die U23-Fußballer von Borussia Mönchengladbach haben in der Regionalliga West Tuchfühlung zu Tabellenführer Borussia Dortmund U23 aufgenommen. Beim 4:2-Erfolg über die SG Wattenscheid feierte der Gladbacher Nachwuchs von Trainer Arie van Lent den fünften Saisonsieg und hat ebenso die Reserve des Bundesligisten BVB 16 Punkte auf dem Konto. Viktoria Köln (13 Punkte) ist es zudem gelungen, den Kontakt zur Tabellenspitze herzustellen. Die Mannschaft von Coach Marco Antwerpen bezwang den SC Verl 2:1 und feierte den vierten Sieg in Serie. Rot-Weiß Oberhausen (7) setzte derweil seinen Erfolgslauf fort, kletterte durch den 7:1-Erfolg über Sportfreunde Siegen ins Tabellen-Mittelfeld und konnte den punktgleichen Revier-Rivalen Rot-Weiss Essen überholen. Sehen Sie hier alle Treffer des 7. Spieltags in der Torshow!

Regionalliga West 2016/17 - 6. Spieltag: RW Essen rutschte durch die 0:2-Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach U23 ins Tabellen-Mittelfeld ab, die U23 von Borussia Dortmund konnte indes ihre Spitzenposition festigen. Am 6. Spieltag feierte der BVB per 2:0 gegen den SC Wiedenbrück bereits den fünften Saisonsieg. Die Verfolgung hat Alemannia Aachen aufgenommen. Der frühere Bundesligist hat trotz des 3:2-Erfolgs über den Tabellenzweiten Bonner SC aber noch fünf Punkte Rückstand zum BVB. Der dritte Saisonsieg gelang Viktoria Köln mit dem 3:1 gegen RW Ahlen. Sehen Sie hier alle Treffer des 6. Spieltags in der Torshow!

Spielberechtigungen Regionalliga West