Westdeutscher Fussballverband e.V.
Futsal 23.10.2018

Helden der Halle: Futsal-Länderspiel steigt in Düsseldorf

Live auf Sport1

Am 26. Oktober bestreitet die deutsche Futsal-Nationalmannschaft das zweite Spiel der Saison. Im Castello Düsseldorf empfängt das Team von Nationaltrainer Marcel Loosveld Japan. Die Partie wird um 17 Uhr angepfiffen und live auf Sport1 übertragen. Tickets sind ab sofort erhältlich.

Deutschland spielt in Düsseldorf (Grafik: DFB)

Der große Höhepunkt der Saison findet Ende Januar statt. In der ersten Runde der WM-Qualifikation peilt die DFB-Auswahl den Gruppensieg an, um sich für die zweite Qualifikationsrunde zu qualifizieren. Um sich optimal auf die Pflichtspiele vorzubereiten, bestritt das Team bereits im September ein Länderspiel gegen Georgien (2:4). Nun wartet der nächste Test.

Günstigere Tickets für Vereine können Sie hier über den FVN erwerben.

Erfahrenster Spieler im Kader der deutschen Futsal-Nationalmannschaft mit 13 Länderspielen ist der 32-jährige Timo Heinze (Futsal Panthers Köln), Schütze der ersten deutschen Futsal-Länderspieltores. Bislang zwölf Länderspieleinsätze für den DFB können Muhammet Sözer (23, MCH FC Sennestadt) und Stefan Winkel (28, HSV Panthers) vorweisen. Für Jilo Hirosawa (3 Länderspiele), 26-jähriger Deutsch-Japaner in der DFB-Auswahl von den Futsal Panthers Köln, wird das Aufeinandertreffen in Düsseldorf vermutlich ein ganz besonderes.

Zuletzt unterlagen die deutschen Futsalspieler im Testspiel in Hamburg Georgien mit 2:4. Gegen Japan dürfte es am 26. Oktober noch ein gutes Stück anspruchsvoller werden, da die Asiaten stärker einzuschätzen sind als Georgien.

 

Spielberechtigungen Regionalliga West