Westdeutscher Fussballverband e.V.
Regionalliga West 25.01.2019

Alexander Scheelen besiegt Krebs: "Das Leben genießen"

RWO-Spieler im Gespräch mit FUSSBALL.DE

Will nach Krebserkrankung wieder spielen: Alexander Scheelen (links, hier in einem Pokalspiel gegen den MSV Duisburg). (Archiv-Foto: Getty Images)
Will nach Krebserkrankung wieder spielen: Alexander Scheelen (links, hier in einem Pokalspiel gegen den MSV Duisburg). (Archiv-Foto: Getty Images)

Diese gute Nachricht hat die Fußballfamilie in Nordrhein-Westfalen und insbesondere die Regionalliga West überaus erfreut: Alexander Scheelen hat den härtesten Kampf seines Lebens gewonnen. Der 31 Jahre alte Mittelfeldspieler von SC Rot-Weiß Oberhausen aus der Regionalliga West hat die im Frühjahr 2018 festgestellte Krebserkrankung (bösartiger Tumor des Lymphsystems/Hodgkin-Lymphom) besiegt.

Und nicht nur das. Scheelen arbeitet an seinem Comeback und will so schnell wie möglich auf den Platz zurück. Seit Mitte April 2018 hat er kein Pflichtspiel mehr für die „Kleeblätter“ absolviert. Damals gelang RWO ein 2:0 gegen die U23 des 1. FC Köln.

Im FUSSBALL.DE -Gespräch redet Alexander Scheelen über die ersten Trainingseinheiten nach der Rückkehr, den ersten Einsatz beim 3:0 im Testspiel beim Oberligisten 1. FC Bocholt, ber sein angestrebtes Comeback in einem Pflichtspiel, die Chemotherapie und vieles mehr.

Das komplette Gespräch mit Alexander Scheelen lesen Sie hier bei FUSSBALL.DE.

 

Spielberechtigungen Regionalliga West