Westdeutscher Fussballverband e.V.
Regionalliga West 01.08.2016

Ahlen übernimmt Tabellenspitze - Aufsteiger-Trio punktet

1. Spieltag der Regionalliga West 2016/17

Zum Auftakt der Regionalliga West 2016/17 gab es spektakuläre Spiele und sehenswerte Treffer. Sehen Sie alle Höhepunkte des 1.Spieltags in unserer Torshow der Regionalliga West.

Rot-Weiss Essen ist erfolgreich in die neue Saison der Regionalliga West gestartet. Am Sonntag gewann die Mannschaft von Trainer Sven Demandt ihr Auftaktspiel beim SC Wiedenbrück mit 2:0. Vor 2350 Zuschauern erzielten Frank Löning (41.) und Timo Brauer (67.) die Tore für die Essener, die ihrer Rolle als Titel-Mitfavorit gerecht wurden. Die Tabellenführung übernahm zunächst allerdings RW Ahlen durch einen glatten 4:0-Erfolg gegen RW Oberhausen.

Spektakulärer Auftakt in Wuppertal: Impressionen von der Saisoneröffnung sehen Sie hier!

Drei der vier Aufsteiger konnten am 1. Spieltag punkten: Der Bonner SC feierte mit dem 2:1 über die U23 von Fortuna Düsseldorf direkt einen Sieg. Die TSG Sprockhövel stand beim 0:0 gegen den SV Rödinghausen sicher in der Defensive, der Wuppertaler SV trotzte Viktoria Köln durch einen Treffer von Ercan Aydogmus in der Nachspielzeit ein 3:3 ab. Aufsteiger Sportfreunde Siegen ging beim 0:1 gegen Alemannia Aachen jedoch leer aus.

Ein guter Start gelang der U23 von Borussia Dortmund mit dem 4:1-Triumph über den Nachwuchs des 1. FC Köln. Die SG Wattenscheid unterlag 1:2 gegen den SC Verl.

Autor: WFLV

Spielberechtigungen Regionalliga West
Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer   Datenschutzerklärung.
einverstanden