Westdeutscher Fussballverband e.V.
Regionalliga West 07.08.2016

Nächste Niederlage für Oberhausen – Ahlen feiert erneut Schützenfest

Alle Treffer in der Torshow: 2. Spieltag in der Regionalliga West

Ahlen feiert ein Schützenfest - und auch die Konkurrenz ließ sich nicht bitten. Am 2. Spieltag der Regionalliga West gab es sehenswerte Treffer.

Der frühere Fußball-Bundesligist Rot-Weiß Oberhausen steht in der neuen Regionalliga-Saison schon unter Druck. Das Team von Trainer Andreas Zimmermann kassierte am 2. Spieltag der West-Staffel beim 0:1 gegen den SC Verl die zweite Niederlage und rangiert vorerst auf dem letzten Tabellenplatz.

Bereits am Dienstag (19.30 Uhr) empfangen die Oberhausener zum 3. Spieltag Alemannia Aachen.

Aachen hat per 0:1 gegen die SG Wattenscheid einen Dämpfer hinnehmen müssen. Spitzenreiter Rot Weiss Ahlen feierte indes eine Woche nach dem 4:0 gegen Oberhausen mit dem 5:0 über TSG Sprockhövel das nächste Schützenfest. Neben Ahlen konnten auch die U23 von Borussia Dortmund (2:0 gegen SF Siegen), Rot-Weiss Essen (2:1 über Bonner SC) und Verl nach zwei Spieltagen die Maximalausbeute von sechs Punkten holen.

Die Statistik zum 2. Spieltag finden Sie hier!

Titel-Mitfavorit Viktoria Köln unterlag derweil der U23 von Borussia Mönchengladbach mit 1:4 und wartet weiter auf den ersten Saisonsieg. Aufsteiger Wuppertaler SV ist auch nach dem 2:2 gegen Fortuna Düsseldorf U23 ohne Niederlage.

Autor: WFLV

Spielberechtigungen Regionalliga West
Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer   Datenschutzerklärung.
einverstanden