Westdeutscher Fussballverband e.V.
Ehrenamt 25.08.2020

Jetzt bewerben: Kostenlose Workshops für junge Ehrenamtler

Aktion der DFB-Stiftung Egidius Braun und der Deutschen Sportjugend

Jetzt bewerben bei der Egidius-Braun-Akademie: Als Ehrenamtler die Zukunft des Sports mitgestalten. (Foto:/GRafik: DFB)
Jetzt bewerben bei der Egidius-Braun-Akademie: Als Ehrenamtler die Zukunft des Sports mitgestalten. (Foto:/GRafik: DFB)

Junge Menschen in ihrem Engagement und Ehrenamt stärken, das ist das Ziel der gemeinsamen Online-Akademie der DFB-Stiftung Egidius Braun und der Deutschen Sportjugend (dsj). Ab Mitte September treffen sich die 20 Teilnehmenden jeden Mittwochabend virtuell zu Expert*innen-Talks und Workshops, die die jungen Menschen im Alter von 16 bis 26 Jahren in ihrer persönlichen Entwicklung und für ihre Aufgaben im Ehrenamt stärken sollen. Die Bewerbungsphase läuft bis zum 2. September 2020.

Zum Angebot der Egidius-Braum-Akademie

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie , ihren Auswirkungen und den unterschiedlichen Herausforderungen auf die aktuellen Tätigkeiten im freiwilligen Engagement und Ehrenamt im Sport, werden im zehnwöchigen Programm Chancen und Möglichkeiten diskutiert und entwickelt, um das eigene Engagement, aber auch die Zukunftsfähigkeit der Sportverbände und -vereine zu stärken. Neben neuem Fachwissen stehen vor allem auch persönliche und methodische Kompetenzen im Vordergrund der Akademie.

Die partizipativen Talks und Workshops werden von hochkarätigen Referent*innen aus dem Sport durchgeführt. Dabei kommen Expert*innen aus dem gemeinnützigen, organisierten Sport zu Wort, sowie Fachleute aus der Wissenschaft oder Politik. Auch ehemalige und aktive Sportler*innen werden in das Programm eingebunden und stehen beispielsweise in Leadership-Talks als Gesprächspartner*innen zur Verfügung. 

"Die Online-Akademie ist nicht nur ein tolles Beispiel dafür, wie Engagementförderung und Digitalisierung zusammengedacht werden kann. Insbesondere in der aktuellen Situation, in der es nicht so einfach ist, sich zu Workshops oder Seminaren zu treffen. Die Akademie bietet jungen Engagierten aus verschiedenen Sportarten auch die Chance, gemeinsam Ideen zu entwickeln, wie die Zukunft des Sports aussehen kann", sagt Luca Wernert, dsj-Vorstandsmitglied. 

20 Teilnehmende für Programm gesucht

Bewerben können sich junge Menschen im Alter von 16 bis 26 Jahren, die sich bereits ehrenamtlich in den Jugendorganisationen im Sport, im Sportverein oder im Sportfachverband beziehungsweise dessen Landes- und Kreisverbänden engagieren. Egal ob als Trainer*in, Betreuer*in, Juniorteamer*in, Jugendsprecher*in oder Juniorcoach – was zählt, ist die Begeisterung für ein Engagement und für die Mitgestaltung an der Zukunft des Sports!

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Bei der Auswahl der Teilnehmenden wird neben einer aussagekräftigen Darstellung der Motivation zur Teilnahme auf einen diversen, sportartübergreifenden Teilnehmendenkreis geachtet.

Zum Abschluss erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat zum Nachweis der Lernerfahrung.

Weitere Informationen und auch den Link zur Ausschreibung mit den Teilnahmebedingungen sowie zum Bewerbungsformular gibt es hier bei FUSSBALL.DE. Anmeldeschluss ist der 2. September 2020.

Autor/-in: FUSSBALL.DE

Spielberechtigungen Regionalliga West