Westdeutscher Fussballverband e.V.
Regionalliga West 15.10.2018

Erinnerung an WM-Held von 1954: Essen bekommt „Helmut-Rahn-Platz"

Vor dem Stadion des West-Regionalligisten RWE

Drei Essener Fußball-Legenden: Willi Lippens (links) und Horst Hrubesch (rechts) vor der Helmut-Rahn-Statue vor dem Stadion Essen. (Archiv-Foto: Getty Images)
Drei Essener Fußball-Legenden: Willi Lippens (links) und Horst Hrubesch (rechts) vor der Helmut-Rahn-Statue vor dem Stadion Essen. (Archiv-Foto: Getty Images)

Jetzt ist es amtlich: Der in Essen geborene Weltmeisterschafts-Torschütze Helmut Rahn wird offiziell mit einem eigenen Platz geehrt. Das beschloss nunmehr die Bezirksvertretung IV Borbeck laut einer offiziellen Mitteilung der Stadt Essen.

Der Platz vor dem Stadion Essen wurde schon seit der Einweihung der Helmut Rahn-Statue im Jahr 2014 inoffiziell als „Helmut-Rahn-Platz" bezeichnet. Nach der Entscheidung der Bezirksvertretung wird der Platz zukünftig im Essener Straßenverzeichnis aufgeführt und mit einem Straßenschild ausgestattet.

Das Stadion Essen behält seine Adresse „Hafenstraße 97A".

Mehr zum Helmut-Rahn-Platz lesen Sie hier auf der DFB-Homepage!

Helmut Rahn im Kurzportrait

Spielberechtigungen Regionalliga West