Westdeutscher Fussballverband e.V.
Jugend-Fußball 16.06.2015

Mädchen des FC Iserlohn machen Titel perfekt

B-Juniorinnen-Regionalliga West

Die Mädchen vom FC Iserlohn 46/49 feierten den Titel. (Foto: privat)

In der Regionalliga West der B-Juniorinnen fiel die Entscheidung über den ersten Platz in der Abschlusstabelle erst auf der Zielgeraden. Der FC Iserlohn 46/49 machte mit einem satten 10:0 gegen Schlusslicht Fortuna Köln am abschließenden Saison-Spieltag die Spitzenposition perfekt und feierte den Aufstieg in die Bundesliga.

Klaus Degenhardt überreichte Iserlohns Spielführerin Vivien Trzinka den Meisterpokal.

Staffelleiter Klaus Degenhardt, stellvertretender Vorsitzender des WFLV-Jugendfußballausschusses, war es eine Freude, Iserlohns Spielführerin Vivien Trzinka den Meisterpokal überreichen zu können.

Verfolger Warendorfer SU verlor zeitglich beim 1. FC Köln mit 0:6. So konnte sich Verfolger SV Fortuna Freudenberg noch auf den zweiten Platz schieben.

Als treffsicherste Torjägerin in der Liga überzeugte Pia Beyer von Borussia Mönchengladbach mit 15 Toren.

Text: WFLV

Spielberechtigungen Regionalliga West
Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer   Datenschutzerklärung.
einverstanden