Westdeutscher Fussballverband e.V.
Futsal 06.09.2021

Fortunas Thiemann: "Dieser Auftakt macht Hunger auf mehr"

Start in der Futsal-Bundesliga: West-Klubs Düsseldorf und Sennestadt erfolgreich

Torschütze Eike Thiemann (l.): Akrobatische Aktionen beim Futsal (Foto: © Getty Images)
Torschütze Eike Thiemann (l.): Akrobatische Aktionen beim Futsal (Foto: © Getty Images)

Traumstart für Fortuna Düsseldorf in die Premieren-Saison der Futsal-Bundesliga. Im ersten Spiel der Geschichte gewann die Fortuna gegen die HSV Panthers mit 1:0. Den entscheidenden Treffer erzielte der deutsche Nationalspieler Eike Thiemann drei Minuten vor Schluss. Im DFB.de-Interview unmittelbar nach Spielschluss spricht der 25-Jährige über seine Gefühle nach diesem historischen Moment und die Bedeutung der Bundesliga für den Futsal in Deutschland.

DFB.de: Eike, wie hört es sich an, der erste Torschütze in der Geschichte der Futsal-Bundesliga zu sein?

Eike Thiemann: Einerseits großartig, fantastisch. Aber andererseits auch irgendwie unwirklich. Ich muss aber ganz ehrlich sagen, dass ich mich noch viel mehr darüber freue, dass wir hier und heute als Team erfolgreich waren. Das ist einfach nicht in Worte zu fassen. Jeder andere Torschütze wäre mir genauso recht gewesen.

DFB.de: Wie haben Sie Ihr Tor drei Minuten vor Schluss erlebt?

Thiemann: Ich stand leicht versetzt vor dem gegnerischen Tor, als mich ein langer Diagonalpass von Lukas Sepp erreicht hat. Die Ballannahme war alles andere als perfekt, das werde ich mir von meinen Mitspielern sicher noch anhören müssen. Aber ich hatte Glück. Am Ende habe ich ihn mit purem Willen ins gegnerische Tor geschossen. Das ist Futsal, ganz viel wird über den Willen entschieden. Ich muss mir später den Treffer noch mal ganz in Ruhe auf Video anschauen.

Das komplette Interview lesen Sie hier auf DFB.de.

Prominente Gäste beim Auftaktspiel der neu gegründeten Bundesliga

Zur Saisoneröffnung der neuen Futsal-Bundesliga war eine Menge Prominenz geboten. Der Düsseldorfer Sänger "enkelson." sang die Nationalhymne, Ex-Nationalspieler Marcell Jansen, die Düsseldorfer Vereinsikone Andreas "Lumpi" Lambertz und Ex-Nationalspielerin Renate Lingor führten den zeremoniellen Anstoß vor der Partie aus. Im Anschluss ging es los, die Futsal-Bundesliga startete. 

Weitere Informationen und ein Video zum Auftaktspiel finden Sie hier!

Auch FCH Futsal Club Bielefeld-Sennestadt gewinnt: Alle Ergebnisse des 1. Spieltags und die Tabelle finden Sie hier!

Quelle: DFB.de

 

Spielberechtigungen Regionalliga West