Westdeutscher Fussballverband e.V.
Regionalliga West 11.05.2018

Bonn bezwingt Wattenscheid - Torjäger Kramer leitet WSV-Sieg gegen Mönchengladbach ein

Nachholspiele in der Regionalliga West

Regionalliga West 17/18: Torshow der Nachholspiele vom 8. und 9. Mai.

Der Wuppertaler SV hat in der Regionalliga West nur drei Tage nach dem 0:4 bei Tabellenführer KFC Uerdingen 05 eine Reaktion gezeigt. In einer Nachholpartie vom 23. Spieltag setzte sich der WSV gegen die U23 von Borussia Mönchengladbach 3:1 (3:0) durch und kletterte durch den 14. Saisonsieg auf den vierten Tabellenplatz.

Vor 1893 Zuschauern im Zoo-Stadion stellten Torjäger Christopher Kramer (8.), Enes Topal (35.) und Semir Saric (39.) schon vor der Pause die Weichen auf Sieg. Den Anschlusstreffer erzielte der eingewechselte Ba-Muaka Simakala (64.). WSV-Angreifer Kramer übernahm mit seinem 18. Saisontor die alleinige Führung in der Torjägerliste.

Die Formkurve der U23 von Borussia Mönchengladbach zeigt kurz vor dem Saisonfinale nach unten. Seit vier Spielen wartet die Mannschaft von Trainer und Ex-Profi Arie van Lent nun auf einen Sieg und bleibt auf Rang zwölf.

Bonner SC springt auf Nichtabstiegsplatz

Der Bonner SC hat in der Regionalliga West einen wichtigen Sieg im Rennen um den Klassenverbleib gelandet. Mit einem 2:1 (1:0) in einer Nachholpartie vom 24. Spieltag bei der SG Wattenscheid 09 kletterte die Mannschaft von BSC-Trainer Daniel Zillken vorerst auf Rang 14, der sicher reicht. Der Vorsprung auf die U23 von Fortuna Düsseldorf auf dem 15. Rang beträgt zwei Punkte.

Maßgeblich am Bonner Sieg war Dario Schumacher (44., Foulelfmeter/49.) mit einem Doppelpack beteiligt. Es waren seine Saisontore zwölf und 13.

Für Wattenscheid markierte Angelo Langer (78.) nur wenige Minuten nach seiner Einwechslung den Anschlusstreffer.

Traditionsverein Rot-Weiss Essen setzte in der Nachholpartie vom 26.Spieltag seine Serie fort. Das 4:0 (1:0) beim bereits als Absteiger feststehenden Schlusslicht SV Westfalia Rhynern war unter dem neuen RWE-Cheftrainer Karsten Neitzel bereits die sechste Begegnung in Folge ohne Niederlage (vier Siege, zwei Unentschieden). Die Treffer für die Essener erzielten Kamil Bednarski (30./54.), Kevin Grund (57.) und Kai Pröger (62.). mspw

mspw

Spielberechtigungen Regionalliga West
Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer   Datenschutzerklärung.
einverstanden