Westdeutscher Fussballverband e.V.
Regionalliga West 15.07.2015

Regionalliga West boomt weiter: Schon
über 4000 Dauerkarten bei RW Essen verkauft

Neuigkeiten aus der Regionalliga West

Spektakulärer Tausch: Staffeldt nach Aachen - Jerat zur Viktoria. Fussball.de hat die wichtigsten Neuigkeiten aus der Regionalliga West zusammengestellt

Vorfreude auf die Regionalliga-Saison: RWE kann sich wieder auf eine große Fanunterstützung freuen. (Foto: Archiv)

Alemannia Aachen: Ein spektakuläres Tauschgeschäft vereinbarte Alemannia Aachen mit dem Ligakonkurrenten FC Viktoria Köln. Während Mittelfeldspieler Tim Jerat (33) seinen eigentlich noch bis 2016 laufenden Vertrag bei der Alemannia auflöste und zur Viktoria wechselt, geht Timo Staffeldt (31) den umgekehrten Weg und erhält bei den Schwarz-Gelben einen Vertrag bis 2017. „Mit Timo bekommen wir einen zweikampfstarken Strategen für das defensive Mittelfeld, der aber auch in der Zentrale seine Torgefahr aus der Distanz bewiesen hat“, sagt Alemannia-Sportdirektor Alexander Klitzpera. „Ich hatte sehr gute und vertrauensvolle Gespräche mit den Verantwortlichen, die mich von den Zielen der Alemannia überzeugt haben. Ich trage diesen Weg zu 100 Prozent mit und fiebere jetzt schon dem ersten Heimspiel vor der Aachener Kulisse entgegen“, so Staffeldt.

Rot-Weiss Essen: Rot-Weiss Essen muss mindestens eine Woche auf Rechtsverteidiger Iyad Al Khalaf verzichten. Der 19-jährige Defensivspieler laboriert an einer starken Einblutung im Auge und verpasst damit das Essener Trainingslager in Wesendorf (Niedersachsen). Al Khalaf war im Training unglücklich von einem Ball getroffen worden. Positive Nachrichten gibt es vom Ticketverkauf an der Hafenstraße: Für die bevorstehende Saison haben die Rot Weissen bereits mehr als 4.000 Dauerkarten abgesetzt. Die Spielzeit beginnt für die Mannschaft von RWE-Trainer Jan Siewert am Samstag, 1. August, ab 14 Uhr gegen den SC Wiedenbrück.

SG Wattenscheid 09: Die SG Wattenscheid 09 ist weiter auf der Suche nach einem dritten Torhüter. Patrick Kostner (zuletzt SKN St. Pölten/Österreich), der beim 0:6 gegen Drittliga-Aufsteiger Würzburger Kickers als Testspieler im Einsatz war, konnte trotz eines abgewehrten Elfmeters nicht überzeugen. „Er wird nicht verpflichtet“, sagt Wattenscheids Trainer Farat Toku gegenüber FUSSBALL.DE. Mit Bruno Donnici und Nachwuchsspieler Tolunay Isik stehen bisher nur zwei Torhüter für die kommende Spielzeit unter Vertrag. „Neben einem Torwart sind wir noch auf der Suche nach einem Angreifer“, so Toku.

Text: fussball.de/mspw

Regionalliga West

Aktuelle Meldungen

TuS Haltern teilt Rückzug aus der Regionalliga West mit

TuS Haltern teilt Rückzug aus der Regionalliga West mit

Der TuS Haltern am See verzichtet auf sein Startrecht für die Regionalliga West in der Saison 2020/2021. Das teilte der Klub dem WDFV nunmehr offiziell mit. Damit reduziert sich das Teilnehmerfeld für die nächste Saison auf 21 Vereine.

Regionalliga West: 22 Vereine für die Saison 2020/21 zugelassen

Regionalliga West: 22 Vereine für die Saison 2020/21 zugelassen

Die Saison 2020/21 in der Regionalliga West nimmt weitere Konturen an, bezüglich Auf- und Abstieg sind wichtige Entscheidungen gefallen. 22 Vereine sind für die kommende Spielzeit qualifiziert, allen Klubs wurde die Zulassung erteilt.

Starke Leistung: West-Vertreter SC Verl feiert Aufstieg in die 3. Liga

Starke Leistung: West-Vertreter SC Verl feiert Aufstieg in die 3. Liga

Herzlichen Glückwunsch: Der SC Verl hat als Vertreter der Regionalliga West den Aufstieg in die 3. Liga perfekt gemacht. Die Ostwestfalen setzten sich mit starken Leistungen in den Aufstiegsspielen gegen den Nordost-Klub 1. FC Lok Leipzig durch. Der WDFV

Aufstiegsspiel zur Dritten Liga

Aufstiegsspiel zur Dritten Liga

1. FC Lok Leipzig – SC Verl (2:2), Verl trifft in der Nachspielzeit

WDFV-Verbandstag beschließt Saisonabbruch der West-Regionalligen

WDFV-Verbandstag beschließt Saisonabbruch der West-Regionalligen

Der Außerordentliche Verbandstag des Westdeutschen Fußballverbandes hat am Samstag den Abbruch der Saison 2019/2020 in den West-Regionalligen beschlossen. Der Verbandstag wurde überwiegend in virtueller Form abgehalten.

Anstoßzeiten fix: Aufstiegsspiele live im TV

Anstoßzeiten fix: Aufstiegsspiele live im TV

Die Anstoßzeiten für die Aufstiegsspiele zur 3. Liga stehen fest. Die Partien, in denen der Vertreter der Regionalliga West gegen den Vertreter der Regionalliga Nordost antritt, werden live vom MDR und MagentaSport übertragen.

Top Themen

Die Tabelle der Regionalliga West

Die Tabelle der Regionalliga West

Wer wird Meister, wer steigt ab, wie groß ist der Vorsprung? Die aktuelle Tabelle der Regionalliga West finden Sie hier bei unserem Partner FUSSBALL.DE!

Schiedsrichter-Ansetzungen in der Regionalliga West

Schiedsrichter-Ansetzungen in der Regionalliga West

Die aktuellen Schiedsrichter-Ansetzungen für die Regionalliga West finden Sie aktuell hier im Spielplan-Bereich bei unserem Partner FUSSBALL.DE.

Die Torjäger

Die Torjäger

Die treffsichersten Spieler in der Regionalliga West finden Sie hier!

 

Spielberechtigungen Regionalliga West