Westdeutscher Fussballverband e.V.
Herren-Regionalliga West 09.05.2022

Sportfreunde Lotte landen Achtungserfolg: Sieg gegen Wuppertal

37. Spieltag in der Herren-Regionalliga West

In ihrem vorerst letzten Heimspiel in der Herren-Regionalliga West kamen die bereits als Absteiger feststehenden Sportfreunde Lotte zu einem Achtungserfolg. Zum Abschluss des 37. Spieltages bezwang das Team des Trainergespanns mit Tim Wendel und Jens Tiemann-Gorny den Tabellendritten Wuppertaler SV, Wendels früheren Verein, 2:1 (1:1). Es war der erste Sieg der Tecklenburger nach zuvor sieben Partien mit nur einem Punkt.

Die frühe Führung der Sportfreunde durch Robert Nnaji (7.) glich WSV-Kapitän Felix Backszat (37.) noch vor der Pause aus. In der zweiten Halbzeit brachte Maximilian Franke (61.) jedoch den Dreier für die Gastgeber unter Dach und Fach. Die Wuppertaler gingen erstmals nach vier Siegen in Serie wieder leer aus. 

Autor/-in: FUSSBALL.DE/mspw

Spielberechtigungen Regionalliga West