Westdeutscher Fussballverband e.V.
Regionalliga West 08.03.2020

RW Essen gewinnt in Bonn und bleibt Verl auf den Fersen - RW Oberhausen holt Remis

28. Spieltag in der Regionalliga West

Trainer Christian Titz hat mit Essen den nächsten Sieg geholt. (Archiv-Foto: Getty Images)
Trainer Christian Titz hat mit Essen den nächsten Sieg geholt. (Archiv-Foto: Getty Images)

Der frühere Bundesligist Rot-Weiss Essen hat im Aufstiegskampf in der Regionalliga West den Druck auf den SC Verl erhöht. Essen (51 Punkte) mit Trainer Christian Titz setzte sich am Sonntag mit 3:1 beim Bonner SC durch und verkürzte auf Platz drei den Rückstand zum Tabellenzweiten Verl (53) vorerst auf zwei Zähler. Noel Futkeu (24. Minute), Alexander Hahn (66.) und Daniel Heber (80.) trafen für RWE. Daniel Somuah (51.) gelang für Bonn das Tor zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

Die Verler, deren Match am 28. Spieltag gegen Fortuna Köln wegen Unbespielbarkeit des heimischen Platz abgesagt werden musste, haben allerdings weiter die beste Perspektive im Rennen um die Qualifikation für die Aufstiegsspiele zur 3. Liga im Mai gegen den Vertreter der Regionalliga Nordost. Verl hat bislang zwei Partien weniger als Essen ausgetragen. Der Tabellenvierte Oberhausen (46 Punkte) kam nicht über ein 1:1 gegen Alemannia Aachen hinaus und erlitt einen Dämpfer. 

Spitzenreiter SV Rödinghausen (63 Punkte), der beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) keine Zulassung für die 3. Liga beantragt hat, bleibt indes in der Regionalliga klar auf Kurs Richtung West-Meisterschaft. Nach dem 2:0 am Samstag gegen die U 23-Auswahl von Borussia Dortmund sind die Ostwestfalen seit 13 Partien ohne Niederlage und holten in dieser Phase 35 von 39 möglichen Zählern. Gegen Dortmund gelang Torjäger Simon Engelmann bereits der 26. Saisontreffer.

Der Wuppertaler SV verließ mit dem 2:0 gegen TuS Haltern vorerst die Abstiegszone. Borussia Mönchengladbach unterlag im Duell der Bundesliga-Zweitvertretungen mit Fortuna Düsseldorf 2:3. Das U 23-Team des 1. FC Köln besiegte den VfB Homberg 3:0, Schalke 04 U 23 musste sich mit einem 1:1 gegen den SV Bergisch Gladbach begnügen.

Autor: WDFV.de

 

Spielberechtigungen Regionalliga West