Westdeutscher Fussballverband e.V.
Herren-Regionalliga West 21.07.2022

Freitag steigt Saisoneröffnung in der Regionalliga West: Oberhausen empfängt Aachen zum West-Klassiker

Alle Spiele exklusiv bei SPORTTOTAL

Es ist angerichtet – und die Vorfreude auf die neue Saison in der Herren-Regionalliga West steigt: Am Freitag (22. Juli 2022) steigt die Saisoneröffnung. Rot-Weiß Oberhausen empfängt Alemannia Aachen zum West-Klassiker. Anpfiff der Partie im Stadion Niederrhein ist um 19:30 Uhr. 

Die Fans dieser hochklassigen Liga können sich genüsslich zurücklehnen: Ebenso wie das offizielle Saisoneröffnungsspiel werden auch alle weiteren Partien der Regionalliga West in der Saison 2022/23 live und exklusiv bei SPORTTOTAL übertragen. Hier geht es direkt zur Streaming-Plattform.

Am 22. Juli wird die neue Saison in der Regionalliga West eröffnet.
Am 22. Juli wird die neue Saison in der Regionalliga West eröffnet.

Das Auftaktprogramm hat es in sich. Am Samstag (23. Juli) wird der 1. Spieltag mit sieben weiteren Spielen fortgesetzt. Jeweils um 14:00 Uhr beginnen die Matches SC Fortuna Köln - SV Lippstadt 08, SC Preußen Münster - SG Wattenscheid 09, Fortuna Düsseldorf U23 - SC Wiedenbrück, 1. FC Düren - 1. FC Bocholt, SV Rödinghausen - 1. FC Köln U23 und Wuppertaler SV - Rot Weiss Ahlen. Abgeschlossen wird der 1. Spieltag am Sonntag (24. Juli) mit den Spielen des Aufsteigers 1. FC Kaan-Marienborn gegen Borussia Mönchengladbach U23 (14:00 Uhr) und FC Schalke 04 U23 - SV Straelen (16:00 Uhr).

FUSSBALL.DE: Hier geht es zum aktuellen Spielplan der Herren-Regionalliga West

Alle der insgesamt 306 Partien der Regionalliga West-Spielzeit 2022/23 werden von SPORTTOTAL mit manuellen Kamera Setups aus den Stadien produziert und live kommentiert. Neben den Live-Übertragungen und VODs werden wenige Stunden nach Spielende Highlight Clips zu allen Partien zur Verfügung stehen. Zudem wird es eine Highlight Show geben, die für die Fans jeweils den gesamten Spieltag zusammenfasst. Alle Inhalte werden hier verfügbar und abrufbar sein: regionalliga-west.tv.

Eröffnungsspiel ohne Bezahlschranke für alle Fans verfügbar 

Das Eröffnungsspiel Rot-Weiß Oberhausen - Alemannia Aachen wird frei und ohne Pay-Per-View Bezahlschranke für alle Fans verfügbar sein. Dieses Spiel wird, genauso wie die Begegnung zwischen dem Wuppertaler SV und Rot Weiss Ahlen (Samstag, 23. Juli um 14:00 Uhr), mit einem größeren Mehrkamera-Setup und inklusive Moderation, Pre und Post Match Interviews produziert.

Die Klubs befinden sich in den abschließenden Zügen der Saisonvorbereitung. Rot-Weiß Oberhausen hatte am Wochenende den letzten Test gegen den TSV Steinbach Haiger mit 1:1 beendet. Nach dem Führungstor von Nils Winter traf Jonas Singer zum 1:1-Endstand. Alle Infos gibt es hier auf der RWO-Homepage. 

Im letzten Vorbereitungsspiel von Alemannia Aachen vor dem Ligaauftakt bei Rot-Weiß Oberhausen gab es auf dem Tivoli noch einmal das Traditionsduell Alemannia Aachen gegen Rot-Weiss Essen zu sehen. Vor 2700 Zuschauern unterlag die Alemannia gegen den Drittligaaufsteiger mit 1:3. Alemannia-Trainer Fuat Kilic bilanzierte nach dem Testspiel: „In der ersten Halbzeit haben wir zu passiv gespielt. Gegen einen guten Gegner fehlte uns offensiv der Mut. In der zweiten Halbzeit haben wir es von Anfang an besser gemacht und gezeigt, dass wie auch selbstbewusster agieren können. Das Spiel war für uns ein guter Gradmesser jetzt zum Ende der Sommervorbereitung.“ Alle Infos gibt es hier auf der Homepage von Alemannia Aachen.

Autor/-in: WDFV.de

 

Spielberechtigungen Regionalliga West