Westdeutscher Fussballverband e.V.
Regionalliga West 21.04.2016

Schalker U23 schafft großen Schritt Richtung Klassenverbleib

Nachholspiel in der Regionalliga West

Schalke-Keeper Christian Wetklo und Schalke haben den nächsten Sieg gefeiert (Foto: Mrugalla).

Die U 23 des FC Schalke 04 ist dem Klassenverbleib in der Regionalliga West einen großen Schritt näher gekommen. Gegen den Vorletzten FC Kray setzte sich die Mannschaft von S04-Trainer Jürgen Luginger in einer Nachholpartie vom 25. Spieltag 2:0 (1:0) durch.

Damit liegen die Schalker nun neun Zähler vor der Gefahrenzone. Kray kann das sichere „rettende Ufer“ dagegen auch rechnerisch nicht mehr erreichen.

Das Nachbarschaftsduell entschieden die beiden Schalker Top-Torschützen. Thomas Rathgeber (14., Foulelfmeter) erzielte sein neuntes, Aleksey Gasilin (73.) sein zehntes Saisontor. Die Gäste aus Essen warten seit zwölf Begegnungen auf einen Sieg. Text: FUSSBALL.DE/mspw

Spielberechtigungen Regionalliga West
Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer   Datenschutzerklärung.
einverstanden