Westdeutscher Fussballverband e.V.
Herren-Regionalliga West 08.07.2022

SPORTTOTAL ist die exklusive Streaming-Heimat der Regionalliga West

Alle Inhalte vollumfänglich auf einer Plattform

SPORTTOTAL & Herren-Regionalliga West

Alle der insgesamt 306 Partien der Regionalliga West-Spielzeit 2022/23 werden von SPORTTOTAL mit manuellen Kamera Setups aus den Stadien produziert und live kommentiert. Neben den Live-Übertragungen und VODs werden wenige Stunden nach Spielende Highlight Clips zu allen Partien zur Verfügung stehen. Zudem wird es eine Highlight Show geben, die für die Fans jeweils den gesamten Spieltag zusammenfasst. Alle Inhalte werden unter der folgenden URL verfügbar und abrufbar sein: regionalliga-west.tv.

„Gemeinsam mit den Vereinen der Regionalliga West haben wir die Anforderungen an SPORTTOTAL für dieses Produkt definiert. Wir sind nun überzeugt, dass durch dieses Angebot die Regionalliga West bei den Fans noch mehr im Fokus stehen wird. Wir freuen uns mit den Vereinen auf die Umsetzung und erhoffen uns viele Zuschauer in den Stadien und zusätzlich viele Fans auf unserer neuen Online-Plattform.“, sagt Manfred Schnieders, Vorsitzender des WDFV-Fußballausschusses.

„Wir sind mehr als glücklich in enger und kooperativer Zusammenarbeit mit dem WDFV und den 18 Teams der Regionalliga West in die Spielzeit 22/23 zu starten und damit die Medialisierung einer Regionalliga auf ein neues Level zu heben. Die Erwartungshaltung von Fans, Partnern und Vereinen an Live-Übertragungen und weiteren Content ist stark angestiegen. Diesem Anspruch wollen wir durch unsere individuell auf die Regionalliga West zugeschnittene Plattform und unsere hochwertigen Produktionen mehr als gerecht werden.“, so Jonas Prigge, Director Media Rights & Content bei SPORTTOTAL.

Die Spiele werden jeweils als Pay-Per-View Bezahlmodell aufrufbar sein. Highlight Clips und viele weitere Specials stehen den Fans frei zur Verfügung.

Das Eröffnungsspiel der neuen Spielzeit hat es in sich – am Freitag, den 22. Juli um 19:30 Uhr empfängt Rot-Weiß Oberhausen Alemannia Aachen im Stadion Niederrhein. Zum Auftakt der neuen Spielzeit wird dieses Spiel frei und ohne Pay-Per-View Bezahlschranke für alle Fans verfügbar sein. Dieses Spiel wird, genauso wie die Begegnung zwischen dem Wuppertaler SV und Rot Weiss Ahlen (Samstag, 23. Juli um 14:00 Uhr), mit einem größeren Mehrkamera-Setup und inklusive Moderation, Pre und Post Match Interviews produziert. 

 

Die Partien des 1. Spieltags in der Übersicht:

Rot-Weiß Oberhausen - TSV Alemannia Aachen

SC Fortuna Köln - SV Lippstadt 08

SC Preußen Münster - SG Wattenscheid 09

Fortuna Düsseldorf U23 - SC Wiedenbrück

1. FC Düren - 1. FC Bocholt

1. FC Kaan-Marienborn - Borussia Mönchengladbach U23

FC Schalke 04 U23 - SV Straelen

SV Rödinghausen - 1. FC Köln U23

Wuppertaler SV - Rot Weiss Ahlen

 

 

 

 

Spielberechtigungen Regionalliga West