Westdeutscher Fussballverband e.V.
Allgemein 06.02.2019

Fußballverband Niederrhein stellt Social Media-Redakteur/in ein

Stellenausschreibung

Im Rahmen der „Zukunftsstrategie Amateurfußball“ sollen die Möglichkeiten der Digitalisierung und besonders der Sozialen Medien stärker genutzt werden.
Im Rahmen der „Zukunftsstrategie Amateurfußball“ sollen die Möglichkeiten der Digitalisierung und besonders der Sozialen Medien stärker genutzt werden.

Der Fußballverband Niederrhein e.V. (FVN) ist mit seinen rund 410.000 Mitgliedern in mehr als 1.200 Vereinen der sechstgrößte Landesverband im DFB. Im Rahmen der „Zukunftsstrategie Amateurfußball“ sollen die Möglichkeiten der Digitalisierung und besonders der Sozialen Medien stärker genutzt werden.

Der Fußballverband Niederrhein e.V. sucht daher für seine Pressestelle ab dem 01.03.2019 eine/n Social Media-Redakteur/in in Vollzeit (40 Stunden/Woche). 

Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2022. Dienstort ist die Verbandsgeschäftsstelle des Fußballverbandes in Duisburg.

Die Stellenausschreibung finden Sie unten zum Download.

Alle wichtigen Informationen finden Sie direkt hier auf der Homepage des FVN.

 

Spielberechtigungen Regionalliga West