Westdeutscher Fussballverband e.V.
Verbandsnews 12.10.2015

WFLV | Schau 3/2015 jetzt erhältlich

Tradition, Rekorde, Gänsehaut: Spannende
Facetten des Fußballs und der Leichtathletik in NRW

In der Ausgabe 3/2015 der WFLV | Schau bietet der Westdeutsche Fußball- und Leichtathletikverband erneut einen ganz besonderen Blick auf die Vielfalt unseres Sport und die großartigen Möglichkeiten, die sich daraus ergeben.

In der WFLV | Schau stellen wir unser Verbandsleben mit den spannenden Facetten des Fußballs und der Leichtathletik in Nordrhein-Westfalen in den Fokus.

Wir zeigen Ihnen die Sportschulen unseres Landes, rücken Talente in den Vordergrund, würdigen unsere Sportlerinnen und Sportler und geben einen umfassenden Einblick in die Verbands-Geschäftsstelle, in der momentan mit Hochdruck die Spielberechtigungen für die Fußballerinnen und Fußballer in NRW bearbeitet und ausgestellt werden.

In der druckfrischen Ausgabe der WFLV | Schau lesen Sie unter anderem:

  • Talent im Fokus: Konstanze Klosterhalfen auf Rekordjagd
  • Sportschule in NRW: Trainieren – Tagen – Wohlfühlen in Hennef
  • Regionalliga West: Zuschauer-Boom und Gänsehaut-Atmosphäre
  • Blick in die Geschäftsstelle: NRW-Zentrale für die Leichtathletik
  • Fußball-Geschichte(n): Auf der Alm wurde Günter Netzer zum Rebell am Ball
  • Hingucker: Start unserer Serie „Die schönsten Stadien in NRW“

Dazu ein Gespräch mit Rolf Königs, Präsident von Borussia Mönchengladbach und WFLV-Präsident Hermann Korfmacher. Im Interview äußert sich DFB-Abteilungsleiter Bernd Barutta zu den Entwicklungsmöglichkeiten des Futsal.

Die aktuelle Ausgabe der WFLV | Schau erhalten Sie in der WFLV-Geschäftsstelle in Duisburg oder nach Bestellung per Post und im Abonnement. Ein Abonnement können Sie ohne Komplikationen abschließen. Für die Abbuchung des Abo-Preises von 20 Euro jährlich benötigen wir ein SEPA-Basis-Lastschrift-Mandat, das per Mail redaktion@wflv.de geordert werden kann. Das entsprechende Dokument bitten wir im Original und unterschrieben bei uns einzureichen. Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne unsere Geschäftsstelle.

Viel Vergnügen bei der Lektüre

Spielberechtigungen Regionalliga West