Westdeutscher Fussballverband e.V.
Jugend-Fußball 23.05.2022
Borussia Mönchengladbach hat sich bereits vor dem Saisonabschluss in der C-Junioren-Regionalliga West die Meisterschaft gesichert.
Borussia Mönchengladbach hat sich bereits vor dem Saisonabschluss in der C-Junioren-Regionalliga West die Meisterschaft gesichert.

U 15-Junioren von Borussia Mönchengladbach krönen starke Saison mit dem Meistertitel

C-Junioren-Regionalliga West

Zwei Spielzeiten konnten zuletzt aufgrund der Coronavirus-Pandemie nicht beendet werden. Umso größer war die Freude über den Meistertitel bei den U 15-Junioren von Borussia Mönchengladbach nach der langen Zeit ohne geregelten Spielbetrieb.

Die Meisterehrung wurde durch den Staffelleiter Stefan Korweslühr vorgenommen.
Die Meisterehrung wurde durch den Staffelleiter Stefan Korweslühr vorgenommen.

Die Hinrunde der C-Junioren-Regionalliga West wurde in dieser Saison zunächst in zwei Staffeln á 13 Mannschaften aufgeteilt. Die besten sechs Mannschaften aus jeder Staffel haben im Anschluss den Meistertitel ausgespielt. Die übrigen Mannschaften mussten in der Abstiegsrunde Punkte gegen den Abstieg sammeln.

Die Fohlen aus Gladbach konnten bereits die Hinrundenstaffel ohne Niederlage für sich entscheiden. Lediglich ein Unentschieden und vier Gegentore verzerrten das Bild einer perfekten Hinrunde.

Die Meisterrunde konnte ähnlich bravourös absolviert werden. Neun Siege und zwei Niederlage nach 11 Spieltagen bedeuteten bereits einen Spieltag vor Schluss den Meistertitel.

Die Meisterehrung wurde durch den Staffelleiter Stefan Korweslühr vorgenommen. 

Für Gladbach besteht noch die Chance das Double durch den Gewinn des Niederrhein-Pokals perfekt zu machen. 

Autor/-in: WDFV

Fotos: Stefan Korweslühr

 

Spielberechtigungen Regionalliga West