Westdeutscher Fussballverband e.V.
Regionalliga West 24.04.2018

WDFV erteilt 26 Vereinen Zulassung für die Regionalliga West, Spielzeit 2018/2019

Der Fußballausschuss des Westdeutschen Fußballverbandes (WDFV) hat 26 Vereinen die Zulassung für die Regionalliga West, Saison 2018/2019 erteilt. Dabei erhielten 22 Klubs die Zulassung ohne weitere Auflagen. Vier Vereine müssen noch Bedingungen erfüllen. Die entsprechenden Bescheide wurden am 24. April an die Vereine versendet.

Acht weitere Vereine, die ihre Bewerbungsunterlagen für die Teilnahme an der Regionalliga West, Saison 2018/2019, fristgemäß eingereicht hatten, haben Zwischenbescheide erhalten. In den Zwischenbescheiden ist vermerkt, dass als weiterer Schritt in einer bestimmten Frist noch infrastrukturelle Voraussetzungen am jeweiligen Stadion vorgenommen werden müssen.

Alle Zulassungen wurden unter der Vorrausetzung der jeweiligen sportlichen Qualifikation erteilt. Insgesamt hatten im Rahmen des Zulassungsverfahrens 34 Vereine fristgemäß bis 3. April 2018 beim WDFV ihre Bewerbung um einen Platz in der Regionalliga West für die Spielzeit 2018/2019 abgegeben.

Hier finden Sie die 34 Bewerber für die Regionalliga West 2018/19

Neben der sportlichen Qualifikation müssen die Vereine die in den Richtlinien für das allgemeine Zulassungsverfahren einschließlich der technisch-organisatorischen Rahmenbedingungen genannten Voraussetzungen erfüllen.

WDFV

Regionalliga West 17/18: Torshow vom 31. Spieltag.

Spielberechtigungen Regionalliga West
Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer   Datenschutzerklärung.
einverstanden