Westdeutscher Fussballverband e.V.
Herren-Regionalliga West 25.02.2022

WDFV-Sportgericht verhandelt über abgebrochenes Spiel RW Essen – Preußen Münster

Herren-Regionalliga West

Das Sportgericht des Westdeutschen Fußballverbandes (WDFV) verhandelt am Freitag, 04. März 2022, über die Wertung des abgebrochenen Meisterschaftsspiels in der Herren-Regionalliga West zwischen Rot-Weiss Essen und dem SC Preußen Münster. 

Die Begegnung im Essener Stadion an der Hafenstraße war am 20. Februar 2022 in der 74. Minute beim Stande von 1:1 von Schiedsrichter Christian Scheper zunächst für mehr als 30 Minuten unterbrochen und danach abgebrochen worden, nachdem im Bereich eines Zuschauerblocks ein Knallkörper gezündet wurde. Mehrere im Innenraum befindliche Personen mussten anschließend medizinisch behandelt werden.

Autor/-in: WDFV.de

Spielberechtigungen Regionalliga West