Westdeutscher Fussballverband e.V.
Herren-Regionalliga West 11.11.2021

Zwei Foulelfmeter: SC Wiedenbrück gewinnt in Lotte

Nachholspiel in der Herren-Regionalliga West

Die Sportfreunde Lotte haben es in der Herren-Regionalliga West verpasst, auf einen Nichtabstiegsplatz zu springen. Die Mannschaft von Trainer Andy Steinmann musste sich in einer Nachholpartie vom 8. Spieltag dem SC Wiedenbrück 0:2 (0:2) geschlagen geben.

Für die Tecklenburger ist die sichere Zone damit weiterhin einen Punkt entfernt.

Entschieden wurde das westfälische Duell durch die Nervenstärke der Gäste. Benedikt Zahn (26., Foulelfmeter) und Said Harouz (31., Foulelfmeter) trafen jeweils vom Punkt. Bei der Entstehung des zweiten Strafstoßes handelte sich Sportfreunde-Verteidiger Luis Allmeroth (29.) wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte ein. Der SC Wiedenbrück verbesserte sich durch den ersten Auswärtserfolg seit Mitte September (1:0 bei Alemannia Aachen) auf den sechsten Rang.

Autor/-in: FUSSBALL.DE/MSPW

 

Spielberechtigungen Regionalliga West