Ukraine-Hilfe: Prämien für engagierte Klubs

DFB-Stiftung Egidius Braun

Nachricht vom: 9. Jan. 2023
Lesezeit: 1 Minute
Foto/Video: Getty Images

Die DFB-Stiftung Egidius Braun unterstützt in Zusammenarbeit mit der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration Fußballvereine, die sich für geflüchtete Kinder, Jugendliche und Frauen aus der Ukraine einsetzen. 

Die DFB-Stiftung Egidius Braun unterstützt in Zusammenarbeit mit der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration Fußballvereine, die sich für geflüchtete Kinder, Jugendliche und Frauen aus der Ukraine einsetzen. 

Gefördert werden die Klubs mit einer pauschalen Anerkennungsprämie in Hohe von 500 Euro. Antragsberechtigt sind alle bundesdeutschen Fußballvereine, die einem der 21 DFB-Landesverbände angeschlossen sind und bisher noch nicht im Rahmen dieses Programms gefördert wurden.

Die Fördersumme kann beispielsweise für folgende Zwecke eingesetzt werden:

  • Finanzierung von Mitgliedsbeiträgen, Spielerpässen und Sondertrainings
  • Bereitstellung von Sportkleidung und Equipment
  • Organisation von Turnieren, Sprachkursen und Dolmetschern
  • Bereitstellung des Vereinsheims für geflüchtete Familien 

Die Antragstellung ist fortlaufend per E-Mail an info@egidius-braun.de möglich. Insgesamt werden maximal 150 Fußballvereine unterstützt. Hier gibt es weitere Informationen zur Ukraine-Hilfe.

Quelle: DFB